Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin

Viele Kinder klagen im Alter zwischen drei und sechs Jahren über Schmerzen im Kniebereich. Zwar findet in diesem Lebensalter kein großer Wachstum statt, wohl aber der Übergang von O-Beinen zu X-Beinen. Dabei können Sehnen und Muskeln in Knienähe stärker gedehnt werden.

Besonders bei körperlich sehr aktiven Kindern, kann sich das in abendlichen Schmerzen äußern. Ist dies als Ursache beim Arzt geklärt, können Eltern zur Linderung sanfte Massagen und Wärme- oder Kältebehandlungen (zum Beispiel mit einem Kirschkern-Kissen) ausprobieren. Die Kinder brauchen sich körperlich nicht zu schonen.